Shootingablauf

Vor dem Shooting

 

sprechen wir ab, was Du Dir für Deine Fotos genau vorstellst und wo das Shooting stattfinden soll.

 

Gemeinsam stimmen wir einen Termin ab.

 

Bei Outdoorshootings kann es natürlich passieren,

 

dass uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht – dann finden wir ganz sicher einen alternativen Termin.

 

Bitte organisiert  bei Tiershootings einen Animateur. Eine solche Person  ist Gold wert!

 

 

Nun ist es soweit – Dein Shooting findet statt.

 

In angenehmer Atmosphäre gehe ich auf Deine Wünsche für die Gestaltung Deines Bildes ein.

 

Wir gehen gemeinsam mit viel Geduld vor, denn nichts kann ein Bild mehr zerstören als gestresste Gesichtsausdrücke.

 

 Mir ist es sehr wichtig, dass die Tiere und auch kleine Kinder zwischendurch immer wieder kurze Pausen zum Entspannen bekommen.

 

Aus diesem Grund gibt es bei mir auch keine festen Shootingzeiten. Ein Shooting dauert so lange wie es eben dauert.

 

 

Nach dem Shooting

 

erhältst Du von mir die sortierten Bilder und kannst Dich in aller Ruhe für Deine Auswahl entscheiden.

 

Selbstverständlich stehe ich Dir auch hier gerne zur Seite. Sobald Du mir Deine Auswahl genannt hast, bearbeite ich die Bilder entsprechend.

 

Die fertigen Fotos bekommst Du von mir zum Download bereitgestellt und bei Wunsch auch auf einen USB - Stick.

 

 

 

Und nun zur wohl wichtigsten Frage :

 

Was ziehe ich an?

 

Bei eigentlich jedem Fotoshooting empfiehlt es sich mehrere Outfits zur Auswahl dabei zu haben.

 

So kann man vor Ort individuell entscheiden und spontane Ideen problemlos umsetzen.

 

Du solltest die Wahl deiner Outfits so treffen, dass mehrere Farbvarianten und verschiedene Styles

 

(sportlich, elegant, legere, etc.) zur Verfügung stehen.

 

Ganz wichtig hierbei ist, nimm Sachen mit in denen DU Dich wohlfühlst!

 

 

 

Wenn Du Fragen, besondere Wünsche oder Ideen hast, lass es mich wissen.

 

Wir klären dann alles und finden eine Möglichkeit Deine Vorstellung mit einzubauen.